... ERZÄHLT GESCHICHTEN IN BILD UND TON

[]

Julia Brunner lebt in Berlin und erzählt, auch gemeinam mit anderen Menschen, Geschichten in Bild und Ton.

Ihr Repertoire reicht von Radiobeiträgen über Soundinstallationen bis hin zu Portraits, Reportagen und experimentellen Filmen. Ihr thematischer Bezugspunkt ist dabei einerseits der urbane Raum mit seinen Spannnungsfeldern, Wegen, Räumen, Grenzen und Brüchen, der mentalen Raum mit seinen Erinnerungen, Gedanken, Träumen und Visionen sowie der Frage nach Formen der gemeinsamen Verhandlung und des gemeinsamen Sprechens.

Sie ist verortet in Berlin am Kottbusser Tor, im Kunst­ und Projektraum Kotti­Shop und außerdem Mitbegründerin des Kunstlabors SuperFuture, welches das Spannungsfeld Raum ­ Gesellschaft ­ Psychologie mit künstlerischen Methoden experimentell untersucht.

 

Julia Brunner

... erzählt Geschichten in Bild und Ton

Lychener Str. 82
10437 Berlin

M: 0152-34075742
E: asgai(at)gmx.net

 

 

 

 

Laufende Projekte

36 GESCHICHTEN

_
2018

VE ARE THE FUTURE

KOTTI L'AMOUR_MAPPING THE COMMON GROUND

TRABSPHÄRE

DETROIT RESIDENCY

_

2017

MAPPING THECOMMON GROUND

RECHERCHESTIPENDIUM

AUGEN|BLICKE

MULTILOGE DES URBANEN

LIVIN GARCHIVE_THE CHOIR

FORMS OF NEGOTIATION

_

2016

BERBER SHOP

KOTTI.FM

KINTSUGI@MAGNETICFIELDS

RAUM UND ZEIT

ZURÜCK BIS INS HEUTE

STRATEGIEN DES ALLTAGS

_

2015

WIR WOHNEN WIE WIR WOLLEN

ZERTRAEUMT@4:33_MUSIK UND ZEICHNUNG

KOTTI24/7

DAS GEFÄNGNIS IN MIR

_

2014

DAS GEFÄNGNIS IN MIR_THE DOME

LIVING ARCHIVE_WAS IST FASCHISMUS?

TRUE COLORS_POLYRHYTHM

_

2013

DER RAUM IN MIR

SPURENSUCHEAMKOTTI

DAS GEFÄNGNIS IN MIR

_

2012

KOTTIL'AMOUR_LA COMMUNE